Origami Blume

0
4109
Origami Blüte falten - Thumbnail

Einführung:

In diesem Beitrag zeigen wir dir in 11 einfachen Schritten, wie du eine Origami Blume falten kannst. Diese Blume ist ideal für Anfänger und zur Dekoration geeignet. Suche dir am besten ein farbiges Papier zum Basteln der Blume aus.

Origami Blume falten 01 Falte das Papier entlang beider Diagonalen in der Hälfte.

Origami Blume falten 02 Falte im zweiten Schritt das Papier sowohl horizontal, als auch vertikal in der Hälfte.

Origami Blume falten 03 Entfalte nun das Papier wieder und greife die untere linke Ecke, sowie die obere rechte Ecke.

Origami Blume falten 04 Drücke nun die beiden Ecken in Richtung Mitte. Das Papier sollte sich in diesem Fall entlang der Falze aus Schritt 1 und 2 knicken.

Origami Blume falten 05 Führe in Schritt 5 alle Ecken in der Mitte zusammen und klappe jeweils zwei Seiten aufeinander. Diese Origamiform nennt sich Zusammengeschobenes Quadrat.

Origami Blume falten 06 Knicke nun die unteren Kanten der obersten Lagen hin zur mittleren Falz. ACHTUNG: Achte darauf, dass die offene Seite mit den vier unverbundenen Lagen oben liegt!

Origami Blume falten 07 Drehe nun deine Origami Blume auf die andere Seite.

Origami Blume falten 08 Wiederhole in Schritt 8 den Schritt 6 nun auch auf dieser Seite.

Origami Blume falten 09 Falte in Schritt 9 deine Origami Blume entlang der Kennzeichnung in der Hälfte.

Origami Blume falten 10 Nehme dir nun die vier oberen fächere diese in alle Richtungen auf.

Origami Blume falten 11 In Schritt 11 geht es nun um den Stängel deiner Origami Blume. Falte diesen nochmals in der Hälfte. Durch die Falz fächert sich deine Blume nochmals auf und wird dreidimensionaler.

Origami Blume falten fertig Herzlichen Glückwunsch, deine Origami Blume ist nun fertig! Wenn du auf der Suche nach weiteren Figuren bist, dann schaue mal in unseren Faltanleitungen nach.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here