Drachenflieger

1
5151
Papierflugzeug falten - Drachenflieger falten - Hängegleiter basteln - Papierflieger Anleitung

Einleitung:

Flugzeug basteln: In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du einen Drachenflieger falten kannst, der dem Original sehr nahe kommt. Dank der speziellen Form der Tragflächen und dem schnittigen Design sieht dieser Flieger einem Hängegleiter nicht nur sehr ähnlich, auch die guten Flugeigenschaften übernimmt der kleine Flieger gleich mit. Los geht´s mit der Anleitung.

Anleitung:

Einen Papierflieger falten
Im ersten Schritt nimmst du ein DINA4 Papier, oder ein kleineres/ größeres Format und faltest dieses in der Hälfte. Im Anschluss faltest du das Papier wieder auf. Falte dann die obere und untere, linke Ecke zur mittleren Falz.
Papierflieger Düsenjet - Schritt 2
Im nächsten Schritt klappst du die Spitze um. Die Grundform ist wieder ein Rechteck.
Die Spitze des Papierflugzeugs ist umgefaltet.
Ist die Spitze deines Drachenfliegers umgefaltet, dann nimmst du die linke Kante und faltest diese bis zum Ende der Spitze.
Klappe die linke Kante des Gleiters um.
Flugzeug basteln: Gleicht dein Gleiter dem oberen, so falte wieder die obere und untere Kante der linken Seite zur mittleren Falz.
Flugzeug basteln Anleitung - Die Spitze falten
Hier kannst du sehen, wie ich bereits die untere Kante zur mittleren Falz gefaltet habe. Nun fehlt nur noch die andere Kante.
Eine weitere Spitze ist entstanden - Flugzeug falten
Eine weitere Spitze ist entstanden! Klappe im Anschluss die Ecken des Flugzeugs wieder zurück.
Die Ecken des Flugzeugs zurück gefaltet.
Sind die Ecken wieder zurück gefaltet, so falte nehme nun die obere und untere Kante und lege diese an der neu entstandenen Falz entlang.
Ein Flugzeug basteln - Schritt 8
Flugzeug falten: Jetzt musst du die eben umgefalteten Seiten unter die zweite Lagen stecken.
Die Spitze unter die zweite Lage des Flugzeugs falten.
Hier kannst du sehen, wie ich die erste Spitze unter die zweite Lage des Fliegers stecke. Diesen Schritt musst du nun auch mit der anderen Seite wiederholen. Du wirst merken, dass die beiden Seiten dann nicht mehr vom Flugzeug abstehen.
Ein Papierflugzeug falten - Schritt 10
Sind nun beide Seiten unterhalb der zweiten Lagen kannst du den Flieger in der Hälfte falten. Nun fehlen nur noch die Tragflächen.
Schritt 11 der Papierflieger Anleitung
Die Tragflächen faltest du in dem du die linke Kante deckungsgleich auf die untere faltest. Der Rumpf wird nach hinten immer größer und der Flieger läuft dann vorne spitz zu.
Die Trgflächen des Fliegers falten
Nun fehlt nur noch die andere Tragfläche und dein Papierflieger ist abflugbereit. Weiter unten findest du noch hilfreiche Tipps.

Auch einen interessanten Papierflieger findest du hier: Papierflieger Düsenjet

Drachenflieger Hängegleiter falten Anleitung - Flugzeug basteln - Flugzeug falten Anleitung
Herzlichen Glückwunsch, dein Flieger ist nun fertig!
Kommentiere mal, wie weit dein Papierflugzeug geflogen ist!
Viel Spaß beim Fliegen!

Tipps und Tricks:

Es kann sein, dass sich die Rumpfhälften des Gleiters immer wieder aufklappen und nicht zusammen bleiben. Vor allem bei dem Hängegleiter tritt dies sehr häufig auf und beeinflusst die Gleiteigenschaften. Am besten nimmst du einen Tesafilmstreifen und klebst diesen über die beiden Rumpfhälften. Dein Drachenflieger sollte nun besser fliegen können.

Willst du den Hängegleiter auch draußen fliegen lassen, dann empfehle ich dir folgendes: Nimm einen langen Tesafilmstreifen und diesen an die unterste Kante des Flugzeugs. Landet der Gleiter nun unsanft oder im Nassen ist er nicht sofort hin.

Wenn du Lust hast kannst du mit einem Edding deinen Gleiter noch cool bemalen. Ich habe am Ende des Rumpfs in Großbuchstaben ein Flugkennzeichen gezeichnet und andere Details, wie Verstrebungen gezeichnet. Viel Spaß beim ausprobieren und umsetzen der Tipps und Tricks.

TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here