DIY Foto- und Notizzettelhalter

0
117
Ein Halter für Bilder Notizzettel zum selber BAsteln

Einführung

In diesem Beitrag zeige ich dir einen schnellen und einfachen Weg, wie du diese drei wunderschönen Fotohalter selber machen kannst. Alle Dinge die du benötigst hast du im Haus und findest sie draußen. Diese Bastelidee ist perfekt als DIY-Deko geeihnet und macht sich super auf dem Schreibtisch oder deinem Regal.

Anleitung

 

Foto- und Notizzettelhalter selber machen

Für den Halter benötigst du lediglich 6 Dinge:

  1. Deckfarbkasten mit Deckweiß
  2. Pinsel und Wasser
  3. 3 Kieselsteine 
  4. Kneifzange
  5. Kupfer- oder Stahldraht
  6. Stift

1. Steine reinigen und bemalen

Im ersten Schritt musst du die Steine gründlich sauber machen und danach kannst du mit dem bemalen beginnen. Ich verwende hier die Farben Rot, Grün und Blau. Beim Bemalen der Steine solltest du darauf achten, dass du die Farbe lange durchmischst. Andernfalls ist die Farbe sehr flüssig und überdeckt nicht die Farbe des Steins.

1. Schritt: Bemalen der Steine

 

2. Verzieren der Steine

Sind die Steine nun bemalt, so ist nach einer kurzen Pause, in der die Farbe trocknet das Verzieren an der Reihe. Zum Verzieren empfehle ich dir einen feinen Pinsel zu verwenden, damit du die Deckweiß besser auftragen kannst. Nehme also Pinsel und Deckweiß und tupfe kleine Flecken, Streifen, oder Kreuze auf die Kieselsteine.

Steine mit Deckweiß verzieren

 

3. Draht zurecht biegen

Im weiteren Verlauf muss der Draht auf einer Länge von etwa 30 Zentimeter abgeschnitten werden. Nehme daraufhin den Kugelschreiber oder einen runden Stab und wickle den Draht um den Kugelschreiber. Beim umwickeln des Kugelschreibers solltest du darauf achten, dass der Draht eng aneinander liegt. Ist das nicht der Fall, so fallen die Fotos und Notizzettel aus dem Halter heraus.

Bild zeigt, wie der Draht durchkniffen wird.

Draht um einen Kugelschreiber gewickelt

Endresultat, draht zu einer Spule gewickelt

 

4. Der Fotohalter nimmt Form an

Der wohl letzte Schritt ist das Umwickeln des Steins mit deinem zurechtgebogenen Draht. Es reicht, wenn du den Draht zwei mal um den Stein wickelst. Achte darauf, dass das Drahtende auf der unteren Seite des Steins ist, alles andere sieht unschön aus.

Bilderhalter fertiggestellt

Ist der letzte Schritt getan, so ist der Fotohalter fertig. Viel Spaß, beim Dekorieren deines Hauses. Ich habe mir die bemalten Steine auf die Kommode gestellt und da sehen die echt Top aus.

Fertiggestellte Bilderhalter stehen auf einem weißen Untergrund

 

Kommentiere jetzt, wie dir diese Anleitung gefallen hat, damit auch andere sehen, ob sich das Basteln der Notizzettelhalter lohnt.

 

Entdecke auch, wie du eine originelle Geschenkbox basteln kannst 

»Jetzt loslegen

DIY Foto- und Notizzettelhalter zum selber Basteln

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here