Was ist eine Overlock-Nähmaschine?

0
1232
Was ist eine Overlock-Nähmaschine

E

ine Overlock-Nähmaschine gibt dir die Möglichkeit drei Arbeitsschritte in einem zu erledigen. Primärer Verwendungszweck einer Overlock ist das Zusammennähen von Stoffkanten. Zudem wird beim Zusammennähen, mit Hilfe von zwei Messern, die Stoffkante sauber abgeschnitten und die überflüssige Nahtzugabe abgetrennt.
So erhältst du eine professionelle Naht, die im Vergleich zu einer herkömmlichen Naht stabiler ist, sich nicht Aufziehen lässt und vor allem für elastische Stoffe geeignet ist.

 

Wie funktioniert eine Overlock-Nähmaschine?

Garnrollen an Overlock Nähmaschine

Jede Overlock-Nähmaschine ist mit mindestens vier Fäden ausgestattet. Bereits der Name „Overlock“ gibt Aufschluss über die Funktionsweise der Maschine. „Over“ stammt aus dem englischen und bedeutet „über“. In diesem Fall bezieht over sich darauf, dass die Fäden über die Kante geschlungen werden.

Damit diese Kante sauber vernäht wird, ist eine Versäuberungsmaschine mit zwei Messern ausgestattet. Eines sitzt oberhalb des Nähtisches, das andere Messer ist unterhalb dessen angebracht. Mit diesen Messern wird die Stoffkante sauber abgeschnitten. Das obere Messer ist beweglich und kann nach Bedarf deaktiviert werden. Somit steht dir die Möglichkeit offen Kanten zu vernähen, ohne diese zu versäubern.

Im nächsten Schritt werden die Fäden ineinander verworren, so dass sich die Fäden nicht mehr lösen können. Dieses Verfahren bildet der zweite Teil „lock“ des Namens ab. „To lock“ stammt aus dem Englischen und bedeutet „versperren“. Die vielen Fäden werden also in einander verworren und versperren sich gegenseitig die Möglichkeit sich zu lösen.

Um alle Fäden gleichzeitig führen zu können besitzt die Overlock-Nähmaschine zwei Nadeln. Eine Nadel sitzt oberhalb des Nähtisches, die andere Nadel sitzt unterhalb des Tisches. Weiterhin ist die Nähmaschine mit einem oberen und einem unteren Greifer ausgestattet. Die zwei Nadeln und die zwei Greifer ermöglichen es dir verschieden Nahtsorten zu erstellen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Nähmaschine und einer Overlock-Nähmaschine?

 

Zuallererst ist es wichtig für dich zu wissen, dass eine Overlock-Nähmaschine nie deine handelsübliche Nähmaschine ersetzen kann. Denn die Overlock wurde zum sauberen Zusammennähen von Kanten entwickelt. Deswegen wird die Overlock auch Versäuberungsmaschine genannt.

Zwar ist das Zusammennähen von Kanten auch mit einer normalen Nähmaschine möglich, doch der Aufwand ist größer und das Endresultat unsauber. Die Overlock kombinert drei Arbeitsschritte in einer Maschine. So kannst du Stoffkanten zusammennähen, währenddessen die Maschine durch zwei Messer die Stoffkanten sauber abtrennt und die überflüssige Nahtzugabe abschneidet.

Das Resultat ist eine belastbare, professionelle Naht. Um dir ein Beispiel zu geben, kannst du deinen Pullover, dein T-Shirt oder Top umkrempeln und dir die innere Naht genauer anschauen. Schaut die Naht aus, wie auf dem Foto, kannst du dir sicher sein, dass auch dein Kleidungsstück mit einer Overlock vernäht wurde.

Overlocknaht Beispiel an einem T-Shirt

Jetzt magst du dir vielleicht denken: „Und nur dafür benötige ich eine Overlock-Maschine?! Das kann ich doch auch mit einer Zick-Zack-Naht lösen“. In diesem Fall muss ich dir den Wind aus den Segeln nehmen und sagen, dass eine Zick-Zack-Naht ungleich einer Overlock-Naht ist. Die Overlock verschlingt die Fäden untereinander und stellt sicher, dass sich keiner der Fäden lösen kann.

Bei einer Zickzack-Naht hingegen kannst du mühelos am Unterfaden ziehen und deine Naht löst sich vollständig auf. Nähst du beispielsweise Kleidung und du bleibst mit einem Faden an einer Kante hängen ist dein Kleidungsstück dahin.

Bei der Overlock-Naht zieht sich die Naht weiterhin fest. Die Overlock-Naht ist also langlebig, professionell und sauber.

Wofür verwende ich eine Overlock-Nähmaschine noch?

Früher wurde die Overlock primär in der Industrie verwendet, doch heutzutage, sind die Maschinen schon günstig zu erwerben und fanden somit auch großen Anklang bei Privatleuten. Auf die Frage „Was kostet eine Overlock-Maschine?“, werde ich im weiteren Verlauf des Artikels eingehen.

Unterschied Overlock und Nähmaschine

Unterschied Overlock und Nähmaschine

Overlock-Maschinen werden vor allem zum Nähen von Kleidungsstücken verwendet. Denn bei der Verarbeitung von Kleidungsstücken wirst du häufig auf elastische Stoffe zurückgreifen. Mit einer Overlock kannst du diese Stoffe sehr angenehm verarbeiten, da Versäuberungsmaschinen für Ihre Eigenschaft bekannt sind, elastische Stoffe schonend vernähen zu können.

Ein kleiner Mythos, den ich an dieser Stelle aufklären möchte ist, dass viele Experten behaupten, dass eine Overlock ausschließlich für elastische Stoffe verwendet werden kann. Mit einer Overlock-Maschine lässt sich jede Art von Stoff vernähen. Auch feste Baumwollstoffe sind möglich, da es sich um eine Versäuberungsmaschine handelt, und der Schwerpunkt auf dem Versäubern, nicht aber auf elastischen Stoffen liegt.

Was kann eine Overlock-Nähmaschine nicht?

Auch wenn du jetzt denken magst, dass es sich bei einer Overlock um eine eierlegende Wollmilchsau handelt. Selbstverständlich gibt es auch Einsatzbereiche, für die eine Versäuberungsmaschine nicht gedacht ist.

Wie der Name „Versäuberungsmaschine“ schon sagt, ist die Overlock nur auf das Versäubern von Kanten ausgelegt. Somit kannst du nicht unmittelbar auf dem Stoff nähen und beispielsweise eine Jeanstasche annähen. Weiterhin ist die Overlock nicht für das Annähen von Knöpfen, oder das Nähen von Knopflöchern gedacht. Die Overlock eignet sich viel mehr als Ergänzung zu deiner Nähmaschine.

Wann also Overlock und wann eine Nähmaschine?

 

Wie bereits im oberen Abschnitt erwähnt, eignet sich die Overlock-Maschine ideal als Ergänzung zu einer normalen Nähmaschine. Mit einer Overlock erweiterst du dein Portfolio und kannst wesentlich professionellere Nähte herstellen. Die Nähmaschine ist ein Muss, wenn du deine Kleidung selber nähen möchtest, oder du häufig für Freunde Kleidung nähst, dann empfehle ich dir eine Overlock zuzulegen. All meine Bekanntschaft war erstaunt, als ich denen meine Resultate gezeigt habe und häufig kamen Kommentare, wie: „Das sieht aus wie gekauft“ etc.

Wenn du nun vor der Entscheidung stehst, dir entweder eine Overlock, oder eine normale Nähmaschine (Flachbettnähmaschine genannt) zu kaufen, empfehle ich dir eine normale Maschine zuzulegen. Bist du bereits in Besitz einer Flachbettnähmaschine ist die Overlock ein klares Muss.

Was kostet eine Overlock-Nähmaschine?

„Eine Overlock-Maschine wird bestimmt sehr teuer sein! Da bekommst du keine gute Maschine unter 1000€“, war die erste Rückmeldung meiner Bekannten Christa, als ich ihr mitteilte, dass ich mir einer Overlock kaufen wollte.

Doch als ich im Internet recherchierte viel mir auf, dass Overlock-Maschinen wesentlich günstiger zu erwerben sind. Ich habe mich in einem Fachgeschäft beraten lassen, in Nähkursen mit verschieden Maschinen gearbeitet und drei Favoriten unterschiedlicher Preisklassen sind bei mir hängen geblieben.

Alle Maschinen haben ein gutes Preisleistungsverhältnis und vor allem auch eine saubere Verarbeitungsqualität. Wenn du Näheres zu den einzelnen Maschinen erfahren willst, dann findest du hier einen ausführlichen Test über Overlock Maschinen:

 
MEDION MD 14302 elektrische NähmaschineJuki MO-4S Overlock Nähmaschine mit Differential-transportBrother Overlock 4234D
LinkMEDION MD 14302 elektrische Nähmaschine*Juki MO-4S Overlock Nähmaschine mit Differential-transport*Brother Overlock 4234D*
Preis € 239,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 298,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 599,00 € 539,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerMEDIONJUKIBrother
VerfügbarkeitVersandfertig in 1 - 2 WerktagenGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
MEDION MD 14302 elektrische Nähmaschine
HerstellerMEDION
VerfügbarkeitVersandfertig in 1 - 2 Werktagen
€ 239,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Juki MO-4S Overlock Nähmaschine mit Differential-transport
HerstellerJUKI
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
€ 298,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Brother Overlock 4234D
HerstellerBrother
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
€ 599,00
€ 539,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Overlock-N%C3%A4hmaschine

https://www.overlocknaehmaschine.info

https://www.stern.de/vergleich/overlock-naehmaschine/

 

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here