Kartoffeldruck | Kartoffelstempel selber machen

0
343
Kartoffeldruck | Kartoffel Stempel selber basteln
Hier lernst du, wie du einen Kartoffel Stempel bastelst

Einführung:

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du aus Kartoffeln Stempel selber machen kannst. Der Kartoffeldruck ist sehr bekannt und ist vorallem so schön, weil jede Kartoffel ihr eigenes Muster hat. Alles, was du für einen solchen Kartoffelstempel benötigst ist eine, oder mehrere Kartoffeln, ein Schneidebrett und ein scharfes Messer. 

Je schärfer das Messer ist, desto besser lassen sich die Kartoffeln schneiden und die feinen Muster bleiben erhalten.

Anleitung:

Es gibt zwei Arten einen Kartoffelstempel herzustellen.

  1. Nehme die Kartoffel und schneide diese mit dem Messer quer in entsprechende Scheiben. Hast du mehrere Kartoffeln unterschiedlicher Größe, so müssen die Kartoffeln lediglich halbiert werden. Wenn aber nur eine Kartoffel vorhanden ist, so kannst du diese in Scheiben schneiden und erhälst somit mehrere Kartoffelstempel. Auf diese Weise bringst du das einzigartige Muster der Kartoffel auf dein Kunstwerk.
  2. Zerschneide die Kartoffel längs, so dass du eine große Fläche erhälst. Nun verwende zusätzlich ein Stechförmchen und presse das Muster in die Kartoffel. Schneide alles überflüssige um die Stechform herum weg, sodass nur noch das Muster der Stechform einen Abdruck bildet.

Jetzt kommt Farbe ins Spiel!

Was jetzt nur noch fehlt ist die Farbe. Doch bevor es zum bemalen der Kartoffelscheiben geht ist es zu empfehlen den Tisch mit Zeitungspapier, Pappe oder Ähnlichem zu bedecken.

Du kannst die Kartoffeln mit verschieden arten von Farben bemalen. Hier habe ich den handelsüblichen Deckfarbkasten gewählt, damit auch jeder dieses Projekt umsetzen kann. Ölfarben oder andere Farben gehen natürlich auch.

Ratsam ist es die einzelnen Kartoffelscheiben nicht mit zu viel Farbe zu versehen. Zum einen verschwindet dann die Struktur der Kartoffel, zum Anderen verrutscht der Kartoffelstempel schneller, so dass das Endergebnis nicht sauber ist.

 

 

Hier seht ihr das Resultat meines ersten Versuches. Mit der Zeit funktioniert das Stempeln besser und besser. Probiert euch erst auf einer Testfläche, bevor ihr euer Kunstwerk unwiederbringlich demoliert. 

Natürlich gibt es auch noch viele weitere Unterlagen, auf denen ihr den Kartoffeldruck anwenden könnt. Professionell und vorallem schön sieht es aus, wenn du kleine Leinwände (30 x 30cm) mit dem Kartoffelstempel dezent bedruckt.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln und Bedrucken deines Kunstwerkes. 

Wenn du noch ungeklärte Fragen hast, dann kommentiere jetzt unter diesem Beitrag.

 

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here