Bastelideen für den Herbst

0
236

Bastelideen für den Herbst

Spürst ihr es auch schon? Die Temperaturen sinken auf angenehme Temperaturen, die Luft wird klarer und die Blätter färben sich bunt und fallen zu Boden: Der Herbst nähert sich mit großen Schritten und das bedeutet, dass die Bastelsaison wieder losgeht.

Photo by rawpixel.com from Pexels

Damit ihr auch in dieser tollen Jahreszeit wieder genug zu tun hast, haben wir euch ein paar tolle Bastelideen für den Herbst zusammengestellt, welche eure Kreativität fördern und eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit für die Tage bietet, an denen es draußen eher unangenehm ist. Vor allem, wenn ihr Kinder habt, ist das Basteln eine tolle Sache, damit keine Langeweile aufkommt und ihr eine schöne, gemeinsame Zeit habt. Auf unserer Webseite kannst du dir viele tolle DIY-Anleitungen ansehen, die für jeden Geschmack und Können das Richtige bieten.

DIY-Anleitungen für Kinder und Erwachsene

Photo by rawpixel.com from Pexels

Ihr wisst noch nicht, was ihr basteln könnt? Hier ein paar Anregungen! Wie wäre es mit einem Drachen oder Regenschirm aus Papier, einem Engel, wenn der Winter naht oder einem Gespenst zu Halloween? Auch Kürbiskerne eignen sich hervorragend zum Basteln, sowie alte Weinflaschen oder Getränkedosen – damit tust du der Umwelt auch noch etwas Gutes, denn Nachhaltigkeit bzw. Recycling ist eine wirklich super Sache! Dosen könnt ihr auch oft draußen finden. Ihr seht, die Auswahl an tollen Bastelideen für den Herbst ist quasi unerschöpflich.

Kostenlose Bastelmaterialien für jedes Vorhaben

Im Herbst gibt es eine Menge draußen zu sammeln, was ihr zum Basteln benutzen könnt.

Im September beginnt die Erntezeit der mittelbraunen Eicheln. Eicheln, die ihr nicht für euer Bastelprojekt nutzt, könnt ihr als Futter für Schweine oder Waldtiere wieder „zurückbringen“, wo ihr sie gefunden habt oder selbst Bäume aus ihnen ziehen. Auch sind super für Bastelarbeiten für den Herbst aller Art geeignet. Sie reifen von August und September und können bis in den Oktober gesammelt werden. Die Kastanien, die übrig bleiben, könnt ihr umweltverträgliches Waschmittel herstellen, da sie viel von dem Seifenstoff „Saponine“ enthält. Tannenzapfen sind zwar etwas schwerer zu bekommen, weil sie nicht im Ganzen zu Boden fallen, aber ebenfalls super für eure DIY-Projekte.

Nicht nur, dass ihr die Materialien vor quasi jeder Haustür finden und auch anderweitig verwenden könnt, das Beste daran ist, dass sie euch nichts kosten. Ihr könnt sie gemeinsam bei einem Spaziergang mit der Familie oder Freunden sammeln – ideal auch für Kindergartengruppen und Schulklassen – und dabei ganz nebenbei tolle Erinnerungen mitnehmen, an die man sich noch als Erwachsener erinnert.

Bastelideen mit Holz

Photo by Bartek Wojtas from Pexels

Der Holzweg muss nicht immer der falsche sein! Das Basteln mit Holz ist sehr beliebt, denn der nachwachsende Rohstoff fühlt sich nicht nur natürlich an, er sieht auch sehr edel aus und ist besonders für Bastelgeschenke genau das richtige Material.

Möchtest ihr mit Holz basteln, reicht allerdings keine Schere oder ein Cuttermesser mehr, dann muss eine Stichsäge her, wenn das Holz zu dick ist, um mit einer Laubsäge bearbeitet zu werden. Der Markt ist allerdings sehr vielfältig, was die Auswahl als Laie gar nicht so einfach macht. Doch auch hier helfen wir euch gerne weiter und haben euch einen ausführlichen Ratgeber zu dem Thema rausgesucht, der euch dabei helfen soll, das richtige Modell zu finden. Hier findet Ihr die richtige Stichsäge.

Und jetzt ran ans Basteln!

Wir hoffen, dass wir euch schon ein bisschen auf das Basteln im Herbst einstimmen konnten. Schaut euch in Ruhe bei uns auf selbst-basteln.de um und lasst euch von unseren Bastelideen inspirieren.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here